Projekte

Fit in MINT – fit für den Wettbewerb

Bildung ist der zentrale Zukunftsfaktor für Deutschland. Wer sich bildet, macht sich fit für den Wettbewerb. Von der Grundschule bis zu den ersten Schritten in den Beruf fördert die Stiftung NiedersachsenMetall Kinder und Jugendliche beim Erwerb technischer und naturwissenschaftlicher Kompetenzen.

Technik erleben

„Erkläre mir, und ich vergesse. Zeige mir, und ich erinnere. Lass es mich tun, und ich verstehe.“ Diese wichtige Erkenntnis des chinesischen Philosophen Konfuzius ist das Leitmotiv aller Schülerprojekte der Stiftung NiedersachsenMetall.

Berufe entdecken

Die Ausbildungswerkstatt wird zum Klassenzimmer, der Physikunterricht findet im Entwicklungslabor eines Betriebes statt, und in Talkrunden berichten Ingenieure und Studierende vor Schulklassen von ihrem Studien- und Berufsalltag.

MINT-Bildung gestalten

Netzwerke bilden oder zu bildungspolitischen Fragen Stellung nehmen: Die Stiftung NiedersachsenMetall gestaltet als gut vernetzter Player die MINT-Bildung auf vielfältige Weise.

Leistung auszeichnen

Die Stiftung NiedersachsenMetall rückt die herausragenden Leistungen von Lehrkräften und weiteren MINT-Akteuren in den Fokus der Öffentlichkeit. Sie verleiht Auszeichnungen und Preise und fördert damit die öffentliche Anerkennung naturwissenschaftlich-technischer Bildung.
Über die Stiftung

Nachwuchs fördern – Zukunft gestalten

Naturwissenschaften und Technik für Jugendliche erlebbar machen, Einblicke in die Praxis und dadurch Hilfe bei beruflicher Orientierung geben – das sind klare Ziele, mit denen die Stiftung NiedersachsenMetall im Jahr 2003 ihre Arbeit aufgenommen hat. Im Sinne ihres Stifters, des Verbandes der Metallindustriellen Niedersachsens e.V., fördert sie seitdem kontinuierlich die mathematische, naturwissenschaftliche, technische sowie ökonomische Aus- und Weiterbildung junger Menschen.
Termine

Veranstaltungen