Projekte

Berufe entdecken

Schülerakademien
Weg von der trockenen Informationsveranstaltung, hin zum Mitmachen und Erleben: Die Stiftung NiedersachsenMetall geht bei der Berufsinformation neue Wege. Bei ihren Schülerakademien schnuppern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Ausbildungs- und Hochschulwelt hinein. Sie besuchen Vorlesungen und lösen im Team technische Aufgabenstellungen. So erhalten sie einen praxisnahen Einblick in technische Berufe und treffen ihre Berufsentscheidung fundiert.
Inhalte: Schüler-Ingenieur-Akademie | Schüler-Lehrer-Akademie | TECademy | Mädchen-Ingenieur-Akademie
Einblick in die Wirtschaft
Wie funktioniert die Wirtschaft? Was muss ich beachten, um ein Produkt zu entwickeln und zu vermarkten? Wirtschaftliche Zusammenhänge sind für Jugendliche nicht immer offensichtlich zu verstehen. Mit Schülerplanspielen macht die Stiftung wirtschaftliche Grundzusammenhänge transparent und für junge Menschen unmittelbar erlebbar.
Inhalte: Management Information Game MIG | RoboActivity
M+E-InfoTruck
Berufsinformation, die passgenau in den Unterricht integriert werden kann – das bietet der M+E-InfoTruck. Das XXL-Gespann fährt auf den Schulhof und schon geht es los mit einem abwechslungsreichen und informativen Ausflug in die Welt der Metall- und Elektro-Industrie. Auf zwei Etagen können ganze Klassen unterrichtet werden. Die erfahrene und pädagogisch geschulte Truck-Besatzung kennt alle M+E-Berufe und die jeweiligen Zugangsvoraussetzungen, gibt Tipps zur Berufswahl und zur Bewerbung. Lehrkräfte der Sekundarstufe I können den Truck für den Unterricht buchen.
Inhalte: Der M+E-InfoTruck Berufsinformation XXL | Film