Aktuelles

TechnikTalenteTreff - Deine Berufung in den berufsbildenden Schulen

Berufsschullehrkräfte – dringend gesucht!

Lehrerinnen und Lehrer vermitteln Wissen und Kompetenzen, damit junge Menschen eine Ausbildung oder ein Studium aufnehmen können. Sie legen gemeinsam mit den Erziehungsberechtigten das Fundament für das Heranwachsen der Kinder und Jugendlichen zu mündigen Bürgerinnen und Bürgern. Kurzum: Sie erfüllen den Bildungsauftrag und erbringen zudem eine unersetzliche gesamtgesellschaftliche Leistung.

Lehramt studieren – damit assoziieren die meisten das Lehramt für die allgemeinbildenden Schulen. Was nicht viele wissen: Lehrkraft an berufsbildenden Schulen zu sein, ist nicht nur spannend und abwechslungsreich; der Beruf bietet auch hervorragende Karrierechancen.

Unter anderem in den gewerblich-technischen Berufsbereichen wird dringend Nachwuchs gesucht. Hier ist jede zweite Lehrkraft 50 Jahre alt und älter und geht in den nächsten Jahren in Pension. Der bestehende Lehrkräftenachwuchs kann den zukünftigen Bedarf seit Jahren bundesweit nicht decken. Häufig wird auf Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger aus der Industrie zurückgegriffen. Das ist zwar zu begrüßen – auf die pädagogisch-didaktischen Kompetenzen von grundständig ausgebildeten Lehrkräften kann jedoch keine berufsbildende Schule verzichten.

Seit 2011 werben daher die Stiftungen der niedersächsischen Metall- und Elektro-Industrie gemeinsam mit dem Niedersächsischen Kultusministerium bei interessierten (angehenden) Schulabsolventinnen und -absolventen für die grundständige Ausbildung zur Studienrätin oder zum Studienrat für das Lehramt an berufsbildenden Schulen. Wer sich heute für einen der Berufsbereiche der Informations-, Metall-, Elektro- oder Fahrzeugtechnik entscheidet, hat nach dem Referendariat (Vorbereitungsdienst) keine Probleme, in den Schuldienst übernommen zu werden und kann sich ihre oder seine künftige Schule praktisch aussuchen.

 

Sämtliche Möglichkeiten, um in Niedersachsen Lehrkraft zu werden, finden sich auf der Seite des Niedersächsischen Kultusministeriums:

Fragen zu Studienangeboten oder auch eine mögliche Finanzierung beantwortet die folgende Seite:

Was erwartet dich?

In einem kompakten, eintägigen Präsenzformat im Februar oder März 2024 besuchst du eine Informationsveranstaltung zu den Berufsbereichen Informations-, Metall-, Elektro- und Fahrzeugtechnik in deiner Region. Vor Ort lernst du das Schulleben von der „anderen Seite“ aus hautnah kennen und erfährst aus erster Hand, was alles den Beruf einer Lehrerin oder eines Lehrers an einer berufsbildenden Schule ausmacht. Du kommst in Kontakt mit Lehrkräften, Vertreterinnen und Vertretern der Hochschulen und Studienseminare sowie Ausbilderinnen und Ausbildern.

Was macht das Studium aus? Was den praktischen Schulalltag? Du kannst dir berichten lassen und Fragen stellen. Du erhältst ganz persönliche Einblicke und kannst dich orientieren. Ob du am Ende den Beruf wählst oder nicht – der TechnikTalenteTreff gibt dir Sicherheit bei deiner Entscheidung.

Ein toller Bonus: Indem du deine Motivation darlegst (Video, Motivationsschreiben, o. Ä.), warum das Lehramtsstudium zu dir passt, kannst du dich für eine Studienstarthilfe der Stiftungen der niedersächsischen Metall- und Elektro-Industrie in Höhe von 500 Euro bewerben. Gefördert wird ein Lehramts-Studium an der Leibniz Universität Hannover oder der Hochschule oder Universität Osnabrück in den Berufsbereichen Informations-, Metall-, Elektro- und Fahrzeugtechnik.

 

Wann findet die Veranstaltung statt?

Der TechnikTalenteTreff findet an folgenden Terminen statt:

Osnabrück/ Oldenburg: 7. Februar 2024

Hannover: 8. Februar 2024

Göttingen: 14. Februar 2024

Braunschweig: 21. Februar 2024

Lüneburg: 7. März 2024

Anmeldeschluss: 31.01.2024

Anmeldung zum TechnikTalenteTreff

Ihre Ansprechpartnerin:

Das könnte Sie auch interessieren

Febr. 29
Die "TECademy" in Salzgitter
Ein Projekt des WPK Technik 9. Jahrgang der Emil-Langen-Realschule, Salzgitter, der Alstom Transport Deutschland GmbH und der MAN Truck & Bus SE in Salzgitter.
Febr. 21
Salzgitter/Wolfenbüttel
The Training Company - ein Erfolg auf allen Spuren
Febr. 21
Hannover
IdeenExpo 2024: Die Finalisten des Ideenfangs stehen fest
22 Projekte überzeugen die Jury des Schülerwettbewerbs