Aktuelles

IDEENFANG - SCHÜLERWETTBEWERB ZUR IDEENEXPO 2024

MACH doch einfach! – mit diesem Appell sind 2024 bereits zum neunten Mal junge Menschen eingeladen, die IdeenExpo in Hannover zu erleben und auch als Aussteller mit dabei zu sein. Unter den voraussichtlich mehr als 270 Ausstellern aus Wissenschaft und Wirtschaft werden wieder max. 25 ausgewählte Schüler-Teams die Möglichkeit haben, auf Europas größtem Jugend-Event für Technik und Naturwissenschaften eigene praktische, kreative oder innovative Ideen und Erfindungen vor einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Stiftung NiedersachsenMetall unterstützt den Entwicklungsprozess mit Fördergeldern. Dabei ist, wer im Schülerwettbewerb „Ideenfang: erfinden – entdecken – entwickeln“ der Stiftung NiedersachsenMetall die Jury überzeugt.

Jetzt mitmachen: https://stiftung-niedersachsenmetall.de/ideenfang-schuelerwettbewerb-zur-ideenexpo-2024

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Das könnte Sie auch interessieren

Apr. 22
Lehrkräftefortbildung zur Künstlichen Intelligenz in Celle
Die Axel-Bruns-Schule BBS II in Celle setzt einen klaren Fokus auf die Zukunft des Unterrichts. Im Rahmen einer Lehrkräftefortbildung mit dem Titel "Künstliche Intelligenz (KI) in Lehrer*innenhand" hatten etwa 90 Lehrkräfte die Gelegenheit, sich mit den Potenzialen und Risiken der KI auseinanderzusetzen.
Apr. 19
Hannover
Der neue Stiftungsreport ist da
Druckfrisch und bereit zum Download: Der erste Stiftungsreport des Jahres ist da!
Auf zwölf Seiten finden Sie Lesenswertes über die Landesrunde der Mathe-Olympiade, über das Engagement eines Braunschweiger Unternehmens, Auszubildende zusätzlich fachlich und persönlich zu qualifizieren und darüber, wie es nach den Ergebnissen der jüngsten PISA-Studie im Schulwesen weitergehen könnte. Und natürlich vieles mehr, wo und wie sich die Stiftung NiedersachsenMetall aktiv engagiert und Projekte fördert.
Apr. 17
Hannover
Pneumatikkurs erfolgreich absolviert
Einen Tag lang konnten Nicolas Volkert , Julian Jacobi und Lennox Haarstrick aus dem 9. Jahrgang der Realschule Wedemark bei der Firma Reemtsma zum Thema Pneumatik ein Tagespraktikum absolvieren. Nach einer Einführung von dem Ausbilder Herrn Czech konnten die Schüler am PC mit Hilfe eines Azubis Pneumatikprojekte simulieren und diese später in die Praxis umsetzen. Der Praktikumstag, unterstützt von der Stiftung NiedersachsenMetall, dient zur Berufsinformation und zum Kennenlernen gewerblich technischer Ausbildungsmöglichkeiten. Gleichzeitig ist es auch eine Kontaktfläche für Unternehmen, mögliche künftige Auszubildende kennenzulernen.