Aktuelles

Formel M im Heidekreis - Die Ergebnisse

Der Wettbewerb »Formel M« verbindet seit vielen Jahren Technik und Konstruktion mit Spaß, Fantasie und Kreativität. In Teamarbeit konstruieren Jugendliche mit Hilfe beliebiger Materialien einen Mausefallen-Boliden, der möglichst weit fährt. Einzige Energiequelle dafür ist eine handelsübliche Mausefalle, die die Stiftung NiedersachsenMetall zur Verfügung stellt. Beim diesjährigen "Grand Prix" in der Sporthalle des BBS Walsrode beteiligten sich Schülerinnen und Schüler der 7. bis 10. Klassen aller Schulformen in Teams aus max. 2 Personen der OBS Bomlitz, der IGS Wedemark, der Felix-Nussbaum-Schule Walsrode und der GOBS Neuenkirchen. Insgesamt gingen 24 kleine Rennwagen an den Start. Die drei ersten Plätze gingen allesamt an die Oberschule Bomlitz mit Reichweiten von: 29,95 m (Team Racer 2) , 29,45 m (Team Racer 3) und 20,10 m (Team Ciao Kakao). Über den Preis für das beste Design konnte sich das Team GOBS 6 der Grund- und Oberschule Neuenkirchen freuen. Die Stiftung NiedersachsenMetall gratuliert den Siegerinnen und Siegern herzlich. Der Wettbewerb findet mit freundlicher Unterstützung der BBS Walsrode und der Region des Lernens im Heidekreis statt. Vielen Dank dafür! PS: Nach dem Rennen ist vor dem Rennen. Nach den Sommerferien startet im Heidekreis der Knatterbootwettbewerb.

Ihre Ansprechpartnerin

Juli 17
IdeenExpo - Hannover
Innovativer Unterricht in Niedersachsen: Beste MINT-Schulen ausgezeichnet
12. Juni 2024 – Elf herausragende Schulen wurden für ihre exzellenten Leistungen in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) auf der IdeenExpo in Hannover vom Niedersächsischen Kultusministerium und den Stiftungen der Arbeitgeberverbände der niedersächsischen Metall- und Elektroindustrie geehrt.
Juli 11
IdeenExpo 2024
Ideenfang 2024: Ausgezeichnet!
Drei Teams waren bei dem Wettbewerb der Stiftung NiedersachsenMetall siegreich: Die Grundschule Beuthener Straße in Hannover, die Oberschule Westerstede und die BBS Georg-von-Langen-Schule aus Holzminden. Herzlichen Glückwunsch!
Juli 9
Soltau
TECademy im Heidekreis 2024 abgeschlossen
Selbst Hand anlegen und begeistern lassen: Das ist der Gedanke hinter der TECademy der Stiftung NiedersachsenMetall. Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Oberschule Soltau besuchten ein Mal pro Woche die Firma G. A. Röders in Soltau und stellten einen eigenen Briefhalter her.

Das könnte Sie auch interessieren

Juli 17
IdeenExpo - Hannover
Innovativer Unterricht in Niedersachsen: Beste MINT-Schulen ausgezeichnet
12. Juni 2024 – Elf herausragende Schulen wurden für ihre exzellenten Leistungen in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) auf der IdeenExpo in Hannover vom Niedersächsischen Kultusministerium und den Stiftungen der Arbeitgeberverbände der niedersächsischen Metall- und Elektroindustrie geehrt.
Juli 11
IdeenExpo 2024
Ideenfang 2024: Ausgezeichnet!
Drei Teams waren bei dem Wettbewerb der Stiftung NiedersachsenMetall siegreich: Die Grundschule Beuthener Straße in Hannover, die Oberschule Westerstede und die BBS Georg-von-Langen-Schule aus Holzminden. Herzlichen Glückwunsch!
Juli 9
Soltau
TECademy im Heidekreis 2024 abgeschlossen
Selbst Hand anlegen und begeistern lassen: Das ist der Gedanke hinter der TECademy der Stiftung NiedersachsenMetall. Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Oberschule Soltau besuchten ein Mal pro Woche die Firma G. A. Röders in Soltau und stellten einen eigenen Briefhalter her.