Um was gehts?

 

Ihr könnt in den Ferien nicht verreisen und habt Langweile und Bock, an unserem Tüftlerworkshop teilzunehmen? Klasse! Dann schnappt euch jemand Erwachsenen in eurer Nähe und wir freuen uns auf euch und eure Ideen – denn bei der Stiftung NiedersachsenMetall hat die Praxis Vorfahrt!

Bei unserem fünftägigen virtuell/analogen Tüftlerworkshop könnt ihr, wenn ihr zwischen 9 und 14 Jahre alt seid, mit euren Eltern, Großeltern, großen Geschwistern oder anderen erwachsenen Bezugspersonen zeigen, wieviel technisches und kreatives Know-How in euch steckt. Am Ende des Workshops soll uns jedes Tüftlerteam ein selbstgebautes Solarfahrzeug (zur Straße oder zu Wasser) vorführen.

Die Solarmodule und Antriebe stellt euch die Stiftung NiedersachsenMetall zur Verfügung– alle weiteren Materialien finden sich sicher bei euch zu Hause in Keller, Küche, Schreibtischschublade… eurer Tüftlerphantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wie läufts ab?

 

Der Tüftlerworkshop wird virtuell von Mitarbeitern der Stiftung NiedersachsenMetall begleitet. Das heißt, es gibt zu Beginn eine gemeinsame und verbindliche Auftaktvideokonferenz. (Die Daten dazu und entsprechende Zugangsdaten werden mit dem Material per Post an euch versandt). Hier werden Tüftlertipps gegeben und alle Tüftlerteams können sich im (daten)geschützten Raum der Videokonferenz untereinander sehen und kennenlernen. Eure Fragen werden (bei Bedarf) im täglichen Tüftlermeeting beantwortet und am Ende ladet ihr ein Foto von eurem Fahrzeug oder eurem Schiff (das sich natürlich mit dem Solarantrieb bewegen sollte) auf eine ebenfalls geschützte Internetseite hoch. Habt ihr uns überzeugt, stellen wir euch ein hochwertiges Zertifikat aus, das wir euch im Anschluss an den Tüftlerworkshop zusenden. Außerdem verlosen wir unter allen Teilnehmern, die ein Foto ihres Solarfahrzeugs eingereicht haben, drei tolle Preise.

Seid ihr bereit? Dann meldet euch an! Wir freuen uns auf euch!

Alter: 9-14 Jahre
Datum/ Uhrzeit: Start: 17.August 2020 / 10:00 Uhr. Ende: 21. August 2020

Termin für Ferienprogramm Bad Grund: 27. bis 31. Juli 2020

 

Solltest du noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, dann melde dich gerne bei uns unter: ferienzuhause@stiftung-niedersachsenmetall.de oder ruf uns einfach an unter Tel. 0511 - 85 05 228.

Anmeldung zum Ferienworkshop Solarmobil

Die Anmeldung müssen deine Eltern für dich ausfüllen.

Lade ein Foto deines Solarmobils hoch

Hier kannst du das schönste Foto deines Solarmobils hochladen. Es wird zunächst nicht öffentlich zu sehen sein. Wir suchen die interessantesten Bilder aus und stellen sie hier online.

Wichtig: Du kannst nur JPG- oder PNG-Formate im Querformat hochladen. Das Foto darf höchstens 5 MB groß sein.

Achtung - ganz wichtig: nur das Solarmobil - es dürfen keine Menschen auf dem Bild zu sehen sein!

 

Eure Ansprechpartner

Elke Peters

Projektkoordination
Stiftung NiedersachsenMetall Schiffgraben 36 | 30175 Hannover

Reiner Müller

Göttingen / Einbeck / Northeim / Osterode
c/o Bildungswerk der Niedersächsächsischen Wirtschaft (BNW) | Robert-Bosch-Breite 10 | 37079 Göttingen