Projekte

#Ferien_zu_Hause - Mit der Stiftung NiedersachsenMetall ein schnittiges Mausefallenauto bauen

+ + + Exklusiv für Mitgliedsunternehmen des Arbeitgeberverbandes NiedersachsenMetall + + +

Um was geht's?

 

Ihr könnt in den Ferien nicht verreisen und habt Langweile und Bock, an unserem Tüftlerworkshop teilzunehmen? Eines eurer Elternteile ist bei einem Mitgliedsunternehmen des Arbeitgeberverbandes NiedersachsenMetall beschäftigt? Klasse! Dann schnappt euch einen Erwachsenen in eurer Nähe und wir freuen uns auf euch und eure Ideen – denn bei der Stiftung NiedersachsenMetall hat die Praxis Vorfahrt!

Bei unserem fünftägigen virtuell/analogen Tüftlerworkshop könnt ihr, wenn ihr zwischen 8 und 14 Jahre alt seid, mit euren Eltern, Großeltern, großen Geschwistern oder anderen erwachsenen Bezugspersonen zeigen, wieviel technisches und kreatives Know-How in euch steckt. Am Ende des Workshops hat jedes Tüftlerteam ein selbstgebautes Fahrzeug konstruiert, das nur mit der Spannung einer Mausefalle angetrieben wird.

Die Mausefallen und weitere Bauteile stellt euch die Stiftung NiedersachsenMetall zur Verfügung – alle weiteren Materialien finden sich sicher bei euch zu Hause in Keller, Küche, Schreibtischschublade… eurer Tüftlerphantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Wie läuft's ab?

Ihr meldet euch auf dieser Seite unten an, und wir schicken euch eine Mail, wenn ihr einen Platz bekommen habt. Rechtzeitig vor den Herbstferien bekommt ihr alles, was ihr zum Tüfteln braucht. Der Startschuss fällt bei einer gemeinsamen Auftakt-Videokonferenz. Und dann könnt ihr schon loslegen mit dem Tüfteln. Und falls Fragen auftauchen oder ihr mal nicht weiterkommt: Eine Woche lang gibt es jeden Morgen eine Tüftlersprechstunde. Unsere Experten helfen euch weiter.

Damit alle eure schnittigen Rennwagen sehen können, könnt ihr auf dieser Website ein Foto hochladen. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse!

Anmeldeschluss:  1. Oktober 2020

Online-Auftakt:  14. Oktober 2020

Alter:  8 -14 Jahre

 

Anmeldung

Wichtig: Eure Eltern müssen die Anmeldung für euch ausfüllen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Nach dem Anmeldeschluss teilen wir euch mit, ob ihr einen Platz bekommen habt.

Zeig uns dein Mausefallen-Auto!

Wichtig: Es darf nur das Fahrzeug zu sehen sein und keine Menschen! Hochgeladen werden können jpg- oder png-Dateien im Querformat. (Dein Bild wird zunächst geprüft und dann veröffentlicht.) 

Ihre Ansprechpartner

Reiner Müller

Göttingen / Einbeck / Northeim / Osterode
c/o Bildungswerk der Niedersächsächsischen Wirtschaft (BNW) | Robert-Bosch-Breite 10 | 37079 Göttingen

Ulrich Rode

Braunschweig / Celle
c/o Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) | Wilhelmitorwall 32 | 38118 Braunschweig
Weitere Themen

Schüler Praxisprojekte

Mehr erfahren

Mädchen und Technik

Mehr erfahren