Aktuelles

MINT-Unterricht am Puls der Zeit

IPads und Zubehör im Gesamtwert von über 6.000 Euro ergänzen ab sofort die digitale Ausstattung an der Carl-Friedrich-Gauß-Schule. Als alltägliche Arbeitsmittel genutzt, sollen sie den Unterricht um digitale Vermittlungsformate erweitern und modernisieren. Auch in der beliebten Roboter-AG der Schule werden die iPads zukünftig zur Steuerung via Apps eingesetzt und damit die Programmierung über veraltete Laptops abgelöst. Möglich wurde die Anschaffung durch das gemeinsame Engagement der Stiftung NiedersachsenMetall und der Bürgerstiftung Hemmingen.

„Die Digitalisierung der Schulen zügig voranzutreiben, ist Herausforderung und Notwendigkeit zugleich – sie ist das unverzichtbare Invest in die Zukunft“, so Klaus Kirchheim, Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung NiedersachsenMetall. „Zeitgemäßer Unterricht braucht zeitgemäße Ausstattung. So legen wir das Fundament für qualifizierte Auszubildende, die wir so dringend zum Erhalt des Wirtschaftsstandorts Niedersachsen benötigen. Als Stiftung der niedersächsischen Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie liegt uns die Unterstützung engagierter Schulen daher besonders am Herzen.“